Datenschutz          
 
Datenschutz

Dem Datenschutz wird bei der RC Response Center GmbH besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Neben den gesetzlichen Bestimmungen, vor allem des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), ist auch unser tadelloser Ruf bei unseren Kunden, den wir uns seit über 15 Jahren erarbeitet haben, uns eine weitere Verpflichtung, bei der Verarbeitung personenbezogener Daten besondere Sorgfalt walten zu lassen.

Die verantwortliche Stelle für die Verarbeitung auf dieser Internetseite ist:
RC Response Center GmbH
Geschäftsführer: Dr. Bernhard Friederici
Auf dem Windhorst 67
48565 Steinfurt

Telefon: 02552-994450
E-Mail: info@response-center.de

Wir sammeln keine personenbezogenen Daten über die Besucher unserer Internetseite. Es werden weder Cookies noch Google Analytics bzw. andere Tools zur Datenverkehrsanalyse von Webseiten eingesetzt. Bei Kontaktaufnahme mit uns werden nur die personenbezogenen Daten erhoben, die Sie uns über das   Kontaktformular , telefonisch oder anderweitig mitteilen. Diese Daten werden nur zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens und ggf. für die daraus resultierenden Folgefragen verwendet. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass

- dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung bzw. Abrechnung notwendig ist,
- Sie zuvor eingewilligt haben.

Wir sind daran interessiert, Sie als Kunden zu gewinnen, die Kundenbeziehung mit Ihnen zu pflegen und Ihnen Informationen und Angebote zukommen zu lassen. Deshalb verarbeiten wir auf der Grundlage von Art. 6 (1) (f) der DSGVO (auch mit Hilfe von Dienstleistern) Ihre Adressdaten und Kriterien zur interessengerechten Werbeselektion, um solche Informationen und Angebote von uns und anderen Unternehmen zuzusenden. Personenbezogene Daten werden hierbei nur als Zusatzmerkmale von Firmen-, Behörden-, Organisations- und anderen Institutionsadressen verarbeitet. Beispielsweise wird erfasst, dass Sie bei der Firma x GmbH Geschäftsführer oder bei der Firma y KG zuständig für den Einkauf sind. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie bei uns jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Dazu genügt eine formlose E-Mail an info@response-center.de mit der Angabe des Namens, der Firma/Institution und der Adresse der Firma/Institution. Sofern Sie möchten, dass wir nie wieder Daten von Ihnen erfassen oder Sie kontaktieren, speichern wir Ihre diesbezügliche Kontaktdaten in einer Sperrliste, die nur zu diesem Zweck verwendet wird.

Quellen unserer Datenverarbeitung gemäß Art. 6 (1) (f) DSGVO sind allgemein zugängliche Quellen wie z.B. öffentliche Verzeichnisse oder amtliche Bekanntmachungen. Empfänger der personenbezogenen Daten sind unsere Vertragspartner im Europäischen Wirtschaftsraum, die diese Daten für Marketingzwecke einsetzen. Sollten Übermittlungen der Daten an Drittstaaten erfolgen, werden die entsprechenden Regelungen der DSGVO beachtet. Die gemäß Artikel 6 (1) (f) DSGVO recherchierten Daten werden entweder fortwährend gepflegt (einschließlich der notwendigen Korrekturen, Aktualisierungen, Löschungen) oder im Falle der Nichtpflege nach 3 Jahren gelöscht.

Neben der Verarbeitung gemäß Art. 6 (1) (f) DSGVO verarbeiten wir personenbezogene Daten als Auftragsdatenverarbeiter gem. Art. 28 DSGVO verbunden mit den daraus resultierenden Pflichten. Hierbei kann es sich z.B. um solche Tätigkeiten wie Dublettenprüfung, Anreicherung der Namen mit Anredecode oder Anreicherung der Adressen mit Telefonnummern handeln. Nach Abschluss der Erbringung der Verarbeitungsleistungen werden die personenbezogenen Daten an den Verantwortlichen (= unser Auftraggeber) übermittelt und gelöscht. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist hierbei ausgeschlossen. Ebenso wird die Übertragung der Daten in Drittländer ausgeschlossen.

Nach Art. 15 bis 18 DSGVO hat jede betroffene Person gegenüber der RC Response Center GmbH das Recht auf Auskunft über bzw. das Recht der Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der dieser Person zuzuordnenden personenbezogenen Daten. Darüber hinaus hat die betroffene Person die Möglichkeit, sich an die zuständige Aufsichtbehörde, die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationssicherheit Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf, zu wenden.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Derzeitige Stand ist Mai 2018.

,